coptertech

Baugewerbe

Baustellendokumentation

Die Baustelleninspektion und Dokumentation per Drohne liefert optimale Perspektiven. Unsere Drohnen können schnell, kostengünstig und sicher bei der Dokumentation und Wartung verschiedener Bauwerke eingesetzt werden und eignen sich so für eine einfache und effiziente Bauwerksinspektion.

Auf dem hochauflösenden Bildmaterial, dass durch die RGB- und Wärmebildkamera entsteht, können Schäden schnell erkannt und danach gezielt behoben werden. Der Einsatz von Drohnen ist vielfältig. Einige Beispiele haben wir nachstehend zusammengefasst:

Anwendungsbereiche von Drohnen im Baugewerbe

  • Baufortschrittsdokumentation
  • Photogrammetrie
  • Vermessung, Volumenberechnung und 3D-Modellierung
  • Luftbildaufnahmen für Marketing und Präsentation
  • Befliegung von Gleisanlagen
  • Erstellung von Dachaufmaßen
  • Bauthermografie
  • Inspektion von:
  • Gebäudedächern und Gebäudefassaden
  • Hochhäusern und Türmen
  • Brückenbauwerken u.a. Bahn-, Straßen- und Seebrücken
  • Stützkonstruktionen
  • Krananlagen
 
 
 

Vorteile von Drohnen im Rahmen der Baustelleninspektion und Dokumentation

  • schnell, sicher und effektiv einsetzbar
  • Livebild-Übertragung sowie Speicherung von Bilddaten
  • Inspektion auch an schwer einsehbaren sowie schwer zugänglichen Bauwerken
  • keine unmittelbare Beeinträchtigung des Land- und Wasserverkehrs
  • Minimierung von Sicherheits- und Haftungsrisiken
  • Flexibilität durch verschiedene Kamerasysteme (RGB, Wärmebild und starke Zoomkameras)
  • Dokumentation von Schäden schnell und beliebig wiederholbar

Einige Anwendungsbeispiele aus der Photogrammetrie haben wir in einem kleinen Video zusammengefasst:

Inspektion von Rohrleitungen unter einer Brücke per Drohne